Lina-Rolli  Beispiele

Hier sehen sie einige Bilder von bereits ausgelieferten Rolli´s und aus der "Rolli-Werkstatt"


Hier ein weiteres Sondermodell, diesen Rolli mit einem speziellen Sitz mit hohem Rückenteil, haben wir für ein Kind mit SMA gebaut. SpinaleMuskelAtropie ist ein Gendefekt, der fortschreitende  Muskelschwund führte bis letztes Jahr bei vielen Kinder zum Tod. Gott sei Dank gibt es seit letztes Jahr ein Medikament, es dämmt die Krankheit ein, aber verlorene Fähigkeiten können nicht zwingend wieder hergestellt werden bzw. erlernt werden. Da die Kinder nur wenig Kraft haben, sind unsere Rollis sehr hilfreich. Das Gesamtgewicht des Rollis ist sehr gering und die verwendeten Räder haben leicht läufige Kugellager. Das Mädchen konnte sich erstmals, selbstständige fortbewegen, ein ergreifender Augenblick. Wir lernten die Familie auf der SMA-Konferenz 2018 in Mainz kennen, wo wir, auf Einladung der Deutschen Muskelstiftung, unseren Verein vorstellen durften und in vielen Gesprächen einiges gelernt haben. Aus diesem Treffen gingen 2 unserer Musterrollis, in Mainz, sofort an Familien über und neben diesem Sonderbau noch zwei weitere Rollis, die alle schon 3 Tage nach der Konferenz auf dem Weg zu den Kindern sind. Dies Alles schaffen wir nur durch ihre Spenden, an dieser Stelle noch einmal vielen Dank.


Kleiner Sonderbau, Zwillingsbrüder. Einer mit SB, die Haltestange wurde auf Wunsch der Mutter angebaut, der Zwillingsbruder lernt gerade laufen. So können beide gemeinsam "Ihre" Welt entdecken.


Bilder aus der Rolli-Werkstatt